Manuelle Therapiein unseren Praxen in Dortmund und Schwerte

Vertrauen Sie bei der Manuellen Therapie (MT) auf EXthera med. in Dortmund und Schwerte. In unseren Praxen für Physiotherapie behandeln Sie ausschließlich erfahrene und gut ausgebildete Mitarbeiter in freundlicher Atmosphäre.

Die Manuelle Therapie wird bei Störungen und Blockaden im Bereich des Bewegungsapparates angewendet, wie zum Beispiel Arthrose, Bandscheibenschäden, blockierten Gelenken und eingeklemmten Nerven – Ischias.

Während der Behandlung durch den Therapeuten wird eine Gelenkmobilisation, -traktion und -manipulation an den Extremitäten ausgeführt. Eine Manuelle Therapie eignet sich auch bei Schwindel- und Gleichgewichtsstörungen sowie bei Sensibilitätsstörungen. Sprechen Sie uns an!

Fehlstellungen des Kiefergelenks können zu Schulter-, Nacken- und Kopfbeschwerden führen. Ihre Praxen für Physiotherapie in Dortmund und Schwerte helfen Ihnen, diese Beschwerden zu lindern und zu beseitigen.

Unterstützend kann bei der Manuellen Therapie in unserer Praxis in Dortmund auch die Gerätegestützte Krankengymnastik für die Funktionserhaltung und -verbesserung eingesetzt werden. Unsere Behandlungen werden individuell auf jeden einzelnen Patienten abgestimmt. Lassen Sie sich von uns beraten!

Schmerzen lindern mit der Manuellen Therapie in Dortmund und Schwerte

Die Manuelle Therapie wird auch zur Behandlung von Craniomandibulären Dysfunktionen (CMD) eingesetzt. Hierbei werden Kiefergelenke im Hals-, Nacken-, Schulter- und Gesichtsbereich behandelt, um eine Mobilisierung der Gelenkkapsel, eine Entspannung der Kaumuskulatur und eine Linderung der Schmerzen zu erreichen.

Bei Fragen zu unseren Leistungen oder zur Terminvereinbarung stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Unsere Mitarbeiter in Dortmund und Schwerte freuen sich auf Ihren Besuch in unseren gemütlich eingerichteten Räumlichkeiten.